Lieferung 1-3 Tage vor Event
Fotobox: Gratis Lieferung in ganz Österreich
kostenlos Termin reservieren

FAQ - Die wichtigsten Fragen

Was ist bei einem HAPYMIO inkludiert?

Jeder HAPMYIO ist unterschiedlich ausgestattet. In der Beschreibung von jedem HAPYMIO findest du die genaue Ausstattung. Die Fotobox ist bei Bedarf voll bestückt und du kannst bis zu 700 Fotos ausdrucken. Alle Fotos werden natürlich auch digital gespeichert.
Gläser sind nicht im Paket mit dabei. Die kannst du dir sicher beim Caterer, dem
Getränkelieferanten oder bei der Location ausleihen.

Sind die Getränke inklusive?

Die Getränke werden von dir, deinem Caterer oder dem Hotel/Gasthaus gestellt. Wir stellen nur die Hardware zur Verfügung. Eine Ausnahme gibt es allerdings. Hat der gewählte HAPYMIO eine Kaffeemaschine mit an Bord, dann liefern wir auch den Kaffee gleich mit dazu, da die Mühle und die Maschine auf diesen Kaffee abgestimmt sind. Pro Packung Kaffee verrechnen wir 36,00 €.

Wie erfolgt die Lieferung?

Du kannst den HAPYMIO einfach bei uns abholen. Dafür bekommst du von uns einen Anhänger zur Verfügung gestellt. Dieser ist auf 1.500 kg zugelassen. Somit kannst du, sofern dein Auto eine Anhängerkupplung und maximal 2.000 kg HzGG hat, als Inhaber eines B-Füherscheins einfach abholen kommen. ;) Hat dein Auto ein höheres HzGG ist der CODE 96 oder ein Anhänger-Führerschein notwendig, um vorschriftsmäßig unterwegs zu sein.

Ist der HAPYMIO versichert?

Eine Versicherung kann bei uns zu einem Preis von 59,00 € dazu gebucht werden. Der Selbstbehalt beträgt 400,00 €.

Wie funktioniert ein HAPYMIO? Wie erfolgt die Bedienung?

Wir haben hierfür einige Videos zusammengestellt, welche dir die Handhabung einfach erklären.


Wann kann ich abholen und wann kann ich die HAPYMIOS wieder zurückbringen?

Die Abholung ist immer am letzten Mittwoch vor deinem Event :-) Die Rückgabe und Reinigung hat bis Dienstag 12:00 Uhr zu erfolgen.

Wie viele Fotos sind inkludiert?

In jedem HAPYMIO ist ein Fotodrucker mit einer Kapazität von bis zu 700 Fotos integriert. Tendenziell werden bei einem Event 150-300 Fotos benötigt. Du kannst jedoch bis zu 700 EINZELFOTOS ausdrucken. Außerdem werden alle Fotos auf einem USB-Stick gespeichert, den du dann mit nach Hause nehmen kannst.

Wann kannst du bei uns abholen bzw. zurückbringen?

Abholen kannst du bei uns immer Dienstagnachmittag. Du bringst ihn dann am ersten Werktag (in der Regel ein Montag) nach deinem Event wieder zurück. Bis spätestens 2 Tage nach dem Event ist der HAPYMIO wieder zurückzubringen.


Welchen Stromanschluss benötigt ein Hapymio?

Der HAPMYIO kann an eine 230 V Steckdose angeschlossen werden. Idealerweise hängen keine anderen Geräte auf derselben Steckdose. Hast du keinen Stromanschluss, dann kannst du dir ein Aggregat (Dauerleistung: mind. 2
kW) besorgen und den HAPYMIO damit betreiben.

Wie kann ich Musik abspielen?

Es gibt mehrere Möglichkeiten. Per USB-Stick, mit deinem Handy per Bluethooth oder du legst einfach eine CD ein. ;)
a. USB-Stick: In den Slot stecken und beim Reciever Drehregler auf CD stellen
b. Handy: Verbindung mit dem Receiver herstellen. (Video ansehen) und beim
Receiver Drehregler auf Netzwerk stellen
c. CD: Einfach die gewünschte CD einlegen, den Drehregler auf CD stellen und die Play-Taste drücken.
Die Lautstärke kann über den großen Drehregler in der Mitte justiert werden.

Wie erfolgt die Reinigung?

Bei der Abholung steht der HAPMYIO gereinigt und dekoriert bei uns im HAPYMIO-Wohnzimmer. Nach dem Event bringst du ihn wieder zurück, stellst ihn auf seinem zugewiesenen Platz. Alles Weitere erklären wir dir dann vor Ort oder bei einem unserer HAPYMIO-Infoabende.


Wie kann ich einen HAPYMIO buchen?

Am einfachsten ist sicherlich, wenn du den HAPYMIO über unsere Homepage buchst. Ist der Buchungsvorgang abgeschlossen, erhältst du eine Bestätigungsmail von uns.
Du hast natürlich auch die Möglichkeit an einem unserer HAPYMIO-Abende von 17:00 bis 20:00 Uhr in Jenbach vorbeizukommen, dir deinen HAPYMIO in Ruhe auszusuchen.
Damit dein Weg zu uns sich auch lohnt, gibt es außerdem noch einen Sonderpreis.

Kann der HAPYMIO gefahren werden?

Nein, unsere HAPYMIO sind nicht für den Straßenverkehr zugelassen. Der Transport
erfolgt immer mit einem Anhänger bis zur Location. Kurze Strecken kann er problemlos geschoben werden. Steht der HAPYMIO auf dem vorbestimmten Platz, dann ist nur noch die Handbremse anzuziehen.

Welchen Bieranschluss benötigst du?

Du musst uns nur mitteilen welchen Bieranschluss dein besorgtes Fass hat. Bitte teile uns das spätestens 1 Woche vor deinem Event mit. Wir rüsten dann auf den richtigen Anschluss um.


Welche Fassgröße ist zulässig?

Grundsätzlich kann jeder Fass von 10, 20, 25, 30 oder sogar 50 Liter angeschlossen
werden. Unsere Empfehlung liegt jedoch bei einem 25 oder 30 Liter Fass, da der
Fasswechsel, aufgrund des geringeren Gewichts deutlich einfacher ist, als bei einem 50 Liter Fass, aber auf der anderen Seite nicht so oft gewechselt werden muss, wie bei einem 10 Liter Fass.

Ist das Bier gekühlt und wird CO2 benötigt?

Ja, wir haben einen Bierkühler in unserem HAPYMIO integriert und das Bier wird perfekt gekühlt. Da es sich um einen Durchlaufkühler handelt wird kein CO2 benötigt. An besonders heißen Tagen empfehlen wir, das Bierfass vorher zu kühlen, da auch der beste Bierkühler irgendwann ein seine Grenzen kommt.

Können auch Heißgetränke, wie z.B. Glühwein gezapft werden?

Ja, speziell in den Wintermonaten rüsten wir bei Bedarf unsere HAPYMIOS vom einem Getränkekühler auf einen Getränkeheizer um. Somit können dann Heißgetränke, wie
Glühwein oder auch Tee warm gezapft werden. Tipp: Hast du einen 3-phasigen Anschluss (Starkstrom / 400V) zur Verfügung, dann bis du auch für einen großen Ansturm trinkfreudiger Gäste bestens gerüstet.


Benötige ich einen passenden Hintergrund für die Fotobox?

Nicht zwingend. Sofern du einen geeigneten Hintergrund hast, idealerweise eine Wand, dann muss du nur noch den HAPYMIO mit der Fotobox zur Wand hin ausrichten und du ist perfekt gerüstet. Steht dein HAPYMIO im Freien, dann bekommst du von uns einen Fotovorhang. Dieser garantiert dir bestens ausgeleuchtete Fotos.